Ausflugsziele in Franken

Franken hat viele schöne Ecken, die als Ausflugsziele zum Entdecken einladen. 

Hier möchte ich solche Orte vorstellen und teilen. Viele Geheimtipps haben mehr Aufmerksamkeit verdient. Und viele Familien wissen gar nicht wie viele schöne Plätze nur wenige Kilometer entfernt versteckt liegen. Ich freue mich darauf immer neue Ausflugsziele in Franken kennenzulernen und hier zu sammeln.

Entdecke mit mir wunderschöne Ziele für kleine und größere Ausflüge.


Franken ist schön. Ganz besonders hier:


Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Franken

Ausflugsziele in Franken Aussicht über Zeil

Residenz in Würzburg, Brückenrathaus in Bamberg, Christkindlesmarkt in Nürnberg und Stadtmauern in Rothenburg ob der Tauber: 

Alles großartige fränkische Sehenswürdigkeiten und definitiv einen Besuch wert. Aber alleine sind sie nur Schlaglichter von Geschichte und Leben in Franken, nur Ausschnitte eines liebenswerten Gesamtbilds. Alleine füllen sie noch keinen Wochenendausflug.

Wie gut, dass es reichlich Geheimtipps für Ausflüge in Franken gibt, die sich hervorragend mit den bekannten Sehenswürdigkeiten verbinden lassen.

Essen & Trinken in Franken

Ausflugsziele in Franken Essen und Trinken

Franken ist Kulturland und Genussland. Weinfranken und Bierfranken wetteifern um die Gäste und in den Hügeln gibt es Heckenwirtschaften, Weinstuben, Gasthäuser und Hofläden, die nicht wetteifern – sondern einfach nur gut sind.

Gerade, wenn man als Wanderer in Franken unterwegs ist, oder bei einem Tagesausflug die kleinen Orte und Städtchen besucht, wird man oft von Gastronomie am Wegesrand, lokalen Erzeugern, oder einem kleinen Fest überrascht.

Weinfranken und Bierfranken haben neben ihren namensgebenden Getränken viel Kulinarisches zu bieten, um ihre kulturellen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten bei Ausflügen zu begleiten. Es heißt, Kenner könnten ihren Standort in Franken allein mithilfe des servierten Getränks und der örtlichen Bratwurst-Variante bestimmen.

In den letzten zehn Jahren hat sich sehr viel getan. Fränkische Küche ist inzwischen mehr als „nur“ Bratwurst mit Kraut und Braten mit Klos.

Antonia Slawik

Dazu kommt noch, dass sich in Franken gute Qualität und niedrige Preise noch oft zusammentun. Gerade, wenn man die touristischen Zentren verlässt, können einen die Preise für selbstgebackene Kuchen und Torten, für blaue Zipfel oder ein überdimensioniertes Gerupftenbrot die Freudentränen in die Augen treiben. Und wenn 0,5 Liter Bier mehr als 3 Euro kosten, dann wird der Land-Franke skeptisch.

In dieser traditionell geprägte Wirtshaus-, Winzer- und Brauer-Welt haben in den letzten Jahrzehnten aber auch erfolgreich junge, innovative Erzeuger und Gastronomen Fuß gefasst. Biologisch, nachhaltig und individuell. 

Mit diesen Ansprüchen fallen Sie oft gar nicht mehr auf und liefern heimlich still und leise fränkische Qualität, auf die man auch als Besucher gerne aufmerksam gemacht wird.

Kunst & Kultur als Ausflugsziele in Franken

Ausflugsziele in Franken Kultur

Geschichtsträchtige Orte gibt es in ganz Deutschland. In Franken sind sie aber oft erfreulich unverbaut. Und lassen sich hervorragend zu Rundreisen und Ausflügen in schöner Landschaft kombinieren. 

Kulturelle Highlights, renommierte Museen, Orchester, Theater und Kleinkunst konzentrieren sich natürlich in den fränkischen Städten. Allerdings nicht nur in den besonders großen Städten. 

Städte wie Coburg und Schweinfurt, Kulmbach, Ansbach – und nicht zuletzt Bayreuth – zeigen, dass auch hier viel möglich ist und bieten sich ebenfalls als kulturelle Ausflugsziele in Franken an.

Geschichte und Kultur sind in Franken allgegenwärtig und oft hängt das Herzblut engagierter Einheimischer an ihnen.

Sebastian Slawik

Ein beachtliches Netz aus örtlichen Vereinen und einzelnen Künstlern bringt für den Ausflügler oft unbemerkt Kunst und Kultur auf das fränkische Land. Mit etwas Glück oder Ortskenntnis findet man Ateliers und offenen Werkstätten, kleine Museen und Konzerte.

Bei Ausflugszielen in Franken geht es deshalb nicht nur um die planbare Großkultur. Manchmal geht es auch um kleine Tipps, bei denen aber auch die Ateliertür gerade zu sein kann.

Städte, Dörfer, Leute: Hinter die Fassaden schauen

Wer Franken bereist, der lernt auch die Franken kennen. Und die kommen in allen Formen, Farben und Charakteren. Die wohl wichtigste Regel ist: Alle Klischees sind zugleich korrekt und falsch. 

Fränkische Dialekte können eine Herausforderung für den Ortsfremden sein.  Zugleich sind sie ein wunderbares Thema, um bei Ausflügen ins Gespräch zu kommen. In manchem Gasthaus und von vielen Gartenzäunen aus werden Fremde vielleicht misstrauisch beäugt, aber freundlich angesprochen siegt in den meisten Franken die Geselligkeit und Neugier über das Misstrauen.

Wer sich in Franken nicht die Zeit nimmt Geheimtipps wirklich zu erleben, der verpasst definitiv etwas.

Burkhard Dierk

Wie bei den Menschen, so ist es auch bei den Orten. Durch ein Dorf ist man schnell durch spaziert, hat die Kirche besucht und denkt, man hätte an diesem Ausflugsziel alles gesehen. Aber hinter den Fassaden warten vielleicht noch wunderschöne Innenhöfe, hinter der Ortsgrenze vielleicht Waldtäler, versteckte Weinbergkapellen und Streuobstwiesen. 

Die Frau am Rasenmäher ist vielleicht die Besitzerin des verlassen wirkenden Schlosses.  Der Weinhändler ist vielleicht im Erstberuf Bühnenmagier und hält in seinem Fachwerkhof zwei Pumas. 

Es lohnt sich immer Zeit zu nehmen, um Ecken zu sehen und mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen.

Denn die meisten Franken sind stolz auf die Sehenswürdigkeiten und die Schönheit ihres Ortes. Sie erzählen gerne – vielleicht nicht immer ganz korrekt, aber voller Anekdoten. Je weiter man von den touristischen Zentren weg ist, desto eher kann aus einem Plausch am Zaun eine private Weinprobe werden. 

Man kann es nicht planen. Nur genießen.

Was sind die besten Ausflugsziele in Franken?

„Die besten Ausflugsziele in Franken“ für alle und jeden gibt es nicht. Es gibt viele sehr gute Ziele für Rundfahrten und Tagesausflüge. Und es gibt sehr viele gute Möglichkeiten sie zu Touren und Reisen zu kombinieren, um einen wunderbaren Urlaub in Franken zu erleben.

der Rosengarten in Bamberg als Ausflugsziel in Franken

Welche meiner Vorschläge die perfekten Ausflugsziele für dich, deine Freunde, oder deine Familie sind, darfst du selbst entdecken. 

Egal, was du lieber magst: Wandern in Franken, Ausflüge mit Kindern, Camping in Franken stehst, oder kulturelle Sehenswürdigkeiten besuchen. Ich werde hier nach und nach entsprechende Plätze vorstellen. Und überlasse es jedem selbst die besten Ausflugsziele für sich zusammenzustellen.

Finde deinen perfekten Platz in Franken. 

Und wenn du ihn schon gefunden hast: Vielleicht teilst du ihn sogar mit mir. kontakt@ausflugsziele-franken.de


Verpasse keine neuen Ausflugsziele in Franken

Melde dich zu unserem Ausflugsziele-Franken-Newsletter an und verpasse keine neuen Artikel. Wir freuen uns über jeden, der so mit uns in Kontakt bleibt.